Intensivpflegebereich Neonatologie Kinderklinik - EMAU Greifswald

Lage:
Stadt Greifswald
Mecklenburg Vorpommern

Aufgabe:
Modernisierung des Intensivpflegebereiches

Anforderungen:
Elektroanlage nach VDE 0107 in einer Neonatologie
- Gebäude- Hauptverteilung
- Unterverteilungen mit Umschalteinrichtungen
- IT- Netze
- Intensivversorgungsschienen
- Lichttechnik
- Strukturierte Verkabelung nach EN 50173
- VdS - Brandmeldeanlage

Größe:
ca. 16 Betten

Bausumme:
ca. 250 TDM Elektro- und Krankenhaustechnik

Bauherr:
Landesbauamt Greifswald

Architekt:
Bauplan Consult GmbH